Lobelia 
Gestalten einer Textschrift

bachelor Abschluss arbeit an der 
muthesius kunsthochschule

Lobelia ist eine weiche, weitlaufende Schrift, die im klaren Gegensatz zu dem damals aufkommenden Trend der Slap Schriften steht. Sie ist an klassischen Merkmalen orientiert.

Die theoretische Arbeit befasst sich mit der Entstehung des westlichen Alphabetes.

Nominiert für den Muthesius Preis 2012 mit namentlicher Ehrung, ausstellung in der Kunsthalle zu Kiel.

Publiziert in dem Buch typoversity2

Impressum